SUPER – BOULE – NACHMITTAG

Als hätten wir etwas versäumt, – im vergangenen Jahr !?! – wurde dieses Jahr endlich wieder gemeinsam gefeiert!!! Der neue Bouleplatz unten auf der grünen Wiese zwischen der Feuerwehr und dem Bauhof ist seiner Bestimmung gerecht geworden! Welch ein freudiges Gewusel haben wir da am vergangenen Dienstag – Nachmittag erleben dürfen! Mehr als zwanzig Kinder zwischen sieben und dreizehn Jahren, betreut von je sechs Mitgliedern der NEBENBOULER aus Nußloch und des FREUNDESKREISES NUßLOCH/ANDERNOS machten unseren neuen Bouleplatz zur lebendigen Begegnungsstätte zwischen Jung und Alt. Angemeldet hatten sich 25 Kinder, – so viele wie nie zuvor,- gekommen waren schließlich 21, dazu kam noch ein Enkel eines unserer Betreuerehepaares. Wie schon in den vergangenen Jahren hatten die NEBENBOULER auf sechs Bahnen unterschiedlich schwere Hindernisse als Herausforderungen aufgebaut. Vom recht einfachen großen Fahrradreifen in kurzer Entfernung liegend, in den es einzuwerfen galt, über kleinere Reifen in etwas weiterem Abstand, bis zu unterschiedlich großen Eimern etwas weiter entfernt, zu schließlich einem kleinen Ball auf einem Gummistiefel, all das musste mit der immerhin 650 – 700g schweren Boulekugel getroffen werden. Schwierigste Aufgabe bestand darin, aus ca 6 m Entfernung eine einzelne Boulekugel zu treffen! Einigen Kindern gelang das erstaunlich gut, zumindest spürte man bei die meisten jungen Teilnehmern den Ehrgeiz die Aufgaben so gut als möglich zu bewältigen. Schön war auch zu beobachten, dass es bei Misserfolg so gut wie keine Frustrationsreaktion zu erkennen war, Ärger wohl schon aber keine Zornesausbrüche! Zwischen den einzelnen Aufgaben wurden reichlich Trinkpausen eingelegt, bis dann gegen 16.00 Uhr endlich frische, noch warme Pizza gereicht wurde. Danach gab es noch eine Runde richtiges Boulespielen mit der Jagd auf die kleine Holzzielkugel, auch das „Schweinchen“ genannt! Das machte natürlich am meisten Spaß und so ging um 17.00 Uhr ein wunderschöner, sonniger Nachmittag erstaunlich schnell zu ende! Wir danken allen, die dazu beigetrugen einen abwechslungsreichen Nachmittag mitgestaltet zu haben und hoffen, im kommenden Jahr wieder mindestens genauso viele begeisterte junge Boulespieler im Namen unserer Gemeinde auf unserem Platz begrüßen zu dürfen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.