Willkommen!

Haben Sie Lust, mit uns Boule zu spielen? Kommen Sie einfach zu uns und spielen Sie mit. Wir freuen uns auf Sie, egal ob Sie keine, wenig oder viel Spielerfahrung haben. Falls Sie noch keine Boule-Kugeln haben, helfen wir Ihnen gerne aus.

Wir treffen uns derzeit immer montags und donnerstags ab 17 Uhr und nach vorheriger Verabredung am Samstag oder Sonntag nachmittags auf unserem Boule-Platz (Walldorfer Straße in Nußloch, unmittelbar neben dem Supermarkt REWE, siehe Google Maps oder Bild des Boule-Platz).

Wenn Sie Mitglied in unserem Verein werden möchten, dann laden Sie bitte unseren Mitgliedsantrag herunter, füllen ihn aus und lassen ihn uns zukommen.

Aktuelles

[03.07.2018] WIE BEGONNEN - SO GEWONNEN -- Wir können zu Recht stolz auf die gerade zu Ende gegangene Ligasaison zurückblicken!

Stolz auf unsere Mannschaft, die zu Beginn dieser Spielsaison auf dem fünften Platz von zehn teilnehmenden Mannschaften in der Kreisliga-A begann, mit dem Ziel möglichst weit oben in der Nähe des Aufsteigers zu enden. Und das ist uns sehr gut gelungen!

Bereits nach dem ersten guten Spieltag zu Beginn der Saison sind wir schon vom fünften auf den dritten Platz in der Kreisliga-A Tabelle aufgestiegen und haben diese "Region" über die gesamte Spielzeit hinweg nicht mehr verlassen!

Am vergangenen Samstag, dem letzten, sehr sonnigen Wettkampftag in Mannheim beim Gastgeber Turnverein 1877 Waldhof, Abt. Boule, war es nicht anders. Wir konnten in unserer ersten Begegnung gegen die sehr gute sechste (!) Mannschaft der TSV Badenia Feudenheim 1889, einem der größten und besten Mannschaften in unserer Region, nicht gewinnen.

In 4 der 5 Spiele mussten wir uns geschlagen geben, das fünfte Spiel gewannen Silke O. und Edgar B. aber überragend spielend mit 13:0 Punkten, worüber wir uns riesig freuen! Auch unsere vier verlorenen Spiele verliefen allesamt auf hohem Niveau, zeitweise spielten wir auf Augenhöhe mit unseren Gegnern!

Die beiden Tripletten (drei gegen drei Spieler) endeten jeweils mit 13:4 Punkten, die zwei Doubletten (zwei gegen zwei Spieler) gingen ebenfalls mit 13:3 und 13:5 Punkten an die überragend spielenden, sehr sympathischen Damen und Herren aus Feudenheim.

Trotz dieser eindeutigen Niederlage hat diese Begegnung nicht nur uns sehr viel Spaß gemacht, es waren alles tolle, spannende Wettkämpfe! Diese Feudenheimer Mannschaft ist als erste in der Kreisliga-A gestartet und hat durch ihre konstant guten Leistungen über die gesamte Spielsaison hinweg diesen Platz nicht mehr verlassen! Neun Begegnungen haben sie an den vier Spieltagen bestritten und keine davon verloren! Gegen sie zu gewinnen war für unsere tapfer und gut kämpfenden Damen und Herren am letzten Wettkampftag trotz der teils sehr guten Spielverläufe letztlich unmöglich!

Nach dem Spiel
Nach dem Spiel...

Diese Mannschaft steigt folgerichtig als erste der Kreisliga-A in der kommenden Saison in die Bezirksliga auf! Wir gratulieren dieser tollen, freundlichen Mannschaft ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!

In der wohl verdienten Mittagspause stärkten wir uns an den zahlreichen leckeren Speisen und kühlenden Getränken, die von unseren Gastgebern in gewohnt sehr guter Organisation dargeboten wurden! Großes Lob an all die nimmermüden Helfer des TV 1877 Waldhof! Der Verein zählt gerade mal 37 Mitglieder, die müssen allesamt mitgeholfen haben - TOLL und DANKE!

In der Nachmittagsbegegnung - inzwischen hatte die liebe Sonne das Umfeld auf über dreißig Grad aufgeheizt - spielten wir gegen die in der Tabelle auf Platz sieben liegenden Damen und Herren der dritten Mannschaft der Boule-Freunde Wiesloch.

Von den beiden Tripletten ging eine an uns, mit dem deutlichen Ergebnis von 13:2 Punkten und eine verloren wir mit 8:13 Punkten. Von den danach folgenden drei Doubletten gewannen unsere Damen und Herren zwei klar, mit 13:4 und 13:5 Punkten, die dritte Doublette gewannen unsere Wieslocher Freunde mit 13:5 Punkten.

Durch diesen 3:2 Gesamtsieg in dieser Begegnung konnten wir unseren zweiten Platz in der Endabrechnung, den wir schon seit dem dritten Spieltag erreicht hatten, erfolgreich verteidigen! Von den neun Begegnungen an den vier zurückliegenden Spieltagen, gewannen wir letztlich sieben und beenden diese Spielsaison auf einem guten zweiten Platz in der Kreisliga-A.

Dieses Ergebnis haben wir einer engagierten Mannschaft zu verdanken, in der elf Mitspieler unseren Verein erfolgreich vertreten haben: Silke und Dirk O., Iris und Werner W., Erna S., Brigitta N., Gerhard Z., Edgar B., Christoph M., Christof H. und, last but not least, unser junger, toll spielender Franzose, Nicolas B.. Alle Mitspieler haben an allen Spieltagen ihr Bestes gegeben, miteinander gekämpft, sich füreinander eingesetzt und unter der sehr guten, geduldigen Leitung unseres Spielführers Dirk O. dieses schöne Saisonergebnis erspielt!

Geholfen hat uns sicherlich auch der Umstand, dass wir mit Gerhard Z. und Nicolas B. zwei sehr gute Spieler bekommen haben, die unsere Mannschaft spürbar verstärkten! Auch der Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft war wesentlich mit für diesen Erfolg verantwortlich! Bis auf einige wenige Unstimmigkeiten stimmte die Chemie untereinander bestens!

Alle hatten Spaß am Spiel, auch wenn es das ein oder andere Mal nicht so gut lief wie erhofft! Wir alle können nun auf dieses Ergebnis stolz sein, das uns für die kommende Spielsaison Ansporn für ein weiterhin erfolgreiches Boulespiel sein wird.

Ein besonderer Dank geht noch an Gerhard Z., der als erfahrener Spieler unserer Mannschaft immer wieder hilfreiche Tipps gab und unseren Mannschaftsführer, Dirk O., dank seiner langjährigen Erfahrung häufig mit Rat und Tat zur Seite stand!

Dank auch an unsere Ligaleiter Patrick F. und Sarah S., die uns wieder einmal eine tolle Spielsaison organisiert haben! Ohne dieses starke Engagement der Beiden und aller anderen freiwilligen Helfer in den vielen Vereinen wäre eine solche Spielsaison gar nicht durchführbar!

Wir freuen uns jetzt schon auf die kommende Spielperiode und hoffen auf ein ähnlich gutes, vielleicht noch erfolgreicheres Abschneiden in 2019!?!

Gespielt und trainiert wird bei uns immer montags und donnerstags ab 17 Uhr auf unserem Bouleplatz unterhalb des REWE-Markts. Häufig auch an den Wochenenden nachmittags nach Rundruf/-Mail an alle Mitglieder!

Wir freuen uns über zahlreiche Mitspieler aus unseren benachbarten Vereinen, aber natürlich auch über alle, die neu zu uns stoßen, um mit uns dieses immer spannende und nie langweilige Boulespielen zu praktizieren! Kommen Sie vorbei und spielen Sie einfach mit uns. Boulekugeln stehen immer reichlich zur Verfügung!

01.07.2018 / Kreisliga

Die aktuellen finalen Ergebnisse der Kreisliga sind: :

Mehr?

Viele weitere, auch ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv. Viel Spaß beim Lesen...