Der Verein

Es war Ende 2010 / Anfang 2011, nachdem sich einige dem Boulespiel eng Verbundene öfter mal nach einem lockeren Treffen bei einem Bier in unserer "Kneipe" Galerie in Nußloch trafen, wurde - von wem auch immer - der Gedanke geboren, einen Bouleverein zu gründen. Da das bisher ungezwungene Boulen in kleiner Runde auf unserer einen, kleinen aber feinen Bahn im Park so wenig verpflichtend war und sich kaum einer der Mitspieler ein vereinsmässiges eingebunden sein so recht vorstellen konnte, musste diese Idee langsam reifen! Und das tat sie dann auch unter anderem durch zunehmendes Interesse und stetem Zulauf.

Die späteren Gründungsmitglieder, allen voran unser erster Vorsitzender Rolf Kazmaier und der damalige zweite Vorsitzende Dirk Otto, sahen sich schließlich dem offensichtlichen Bedarf nach einem Bouleverein in unserer Gemeinde verpflichtet. Alle umliegenden Nachbarorte konnten mittlerweile einen erfolgreichen Bouleverein samt geeigneten Spielplätzen als Aushängeschild vorweisen. Nur allzu verständlich, dass dann der Ruf nach einem Verein vor Ort immer lauter wurde! Dieser Ruf wurde dann auch erhört!

Die Namensgebung unseres Vereins war recht einfach, da alle Gründungsmitglieder ausgesprochene Freude am engagierten, jedoch zwanglosen Boulespielen mitbrachten, aber darüber hinaus nicht weniger großes Interesse an einem guten persönlichem Kontakt unter den Mitgliedern besteht. Ohne den nötigen Ernst beim Spielen vermissen zu lassen, ist uns der Boulesport als verbindende Gemeinschaft innerhalb unserer Gemeinde wichtig! "Die Nebenbouler aus Nußloch e. V." wurden aus der Taufe gehoben!

Die positive Resonanz in den vergangenen drei Jahren geben allen Grund zur Freude! Die wenigen Gründungsmitglieder vermehrten sich inzwischen auf vierzig begeisterte Mitspieler, mit steigender Tendenz! Der Umstand, dass der kleine, harmonisch im Park eingebundene Platz, dem Ansturm an Spielwilligen nicht mehr gewachsen war, haben wir es zu verdanken, dass wir mit einem nachdrücklichen Engagement bei der Gemeindeverwaltung auf Verständnis und offene Ohren trafen. Die Erweiterung des alten Bouleplatzes kam nach genauer Betrachtung nicht in Frage. Eine notwendige Baumaßnahme im Bereich des jetzigen Standortes bot die Möglichkeit, einen deutlich größeren, schönen Platz mit vertretbaren Mitteln zu erschaffen. Dank hierfür gebührt den Verantwortlichen unserer Gemeinde, allen voran Herrn Bürgermeister Karl Rühl!

Der am 9.September 2011 seiner Bestimmung übergebene neue Bouleplatz macht alle Beteiligten zu Recht auch ein wenig stolz, bietet doch nun der Bereich um den Ortseingang am Kreisel ein durchaus ansprechendes Gesamtbild! Wir sehen darin einen verpflichtenden Ansporn zur bestmöglichen Nutzung dieser neuen Begegnungsstätte in unserer Gemeinde!

Mitglied werden?

Möchten Sie Mitglied in unserem Verein werden? Dann laden Sie einfach unseren Mitgliedsantrag herunter, füllen ihn aus und lassen ihn uns zukommen.

Rabatte für Mitglieder

Übrigens, Mitglieder des Vereins erhalten Rabatte bei einigen Unternehmen. Siehe Rabatte für Mitglieder.